bild

Pilze, die man bei Buchen findet

Unter Buchen findet man den Beringten Schleimrübling und die Herbsttrompete.

 

© Markus Flück

Der Beringte Schleimrübling (Foto links) kommt an totem Holz von Rotbuchen vor. Er wächst auf oder an liegenden und stehenden Stämmen, Ästen und auf Strünken. Obwohl dieser Pilz ungiftig ist, wird er nicht zum Verzehr empfohlen.
Die Herbsttrompete (Foto rechts) findet sich oft in großen Scharen in Laubwäldern unter Rotbuchen, seltener auch unter Edelkastanien. Sie ist ein begehrter Speisepilz.