SommerAn Fluss und SeeIm Moor und auf der HeideAuf dem BauernhofMitmachbuch: In Garten, Haus und HofSommerLibellen – Leben in Wasser und LuftSommerPaarungsrad und TandemflugSommerDie Vielfalt der ZweiflüglerUnterwegs an Bach und FlussLibellen 1Libellen 2Tierkinder am WasserLarven über LarvenUnterwegs an Bach und FlussNahrungsnetzeLarven über LarvenLibellen 1Libellen 2NahrungsnetzeTierkinder am WasserUnterwegs an Bach und FlussInsekten & SpinnenLebensräume in Garten, Haus und HofThemenAm GartenteichInsekten kennenlernenTatort NaturDer Sommer ist da!Am GartenteichTatort NaturAm GartenteichInsekten kennenlernenSpinnenTatort Natur

Libellen

In Europa gibt es rund achtzig Libellenarten, die in zwei Gruppen unterteilt werden, die Groß- und die Kleinlibellen. Die Großlibellen können wesentlich besser fliegen als die Kleinlibellen. Libellen sind vor allem in der Nähe von Gewässern zu finden, weil ihre Larven auf Wasser als Lebensraum angewiesen sind.

Facettenaugen
Die räuberisch lebenden Libellen verlassen sich bei der Jagd auf ihren ausgezeichneten Sehsinn: Ihre Facettenaugen umfassen bis zu 3000 Einzelaugen!

Lebenszyklus / Metamorphose

Hier können Sie einer Libelle beim Schlüpfen zu schauen.

© Nockstein, youtube.com

Libellen gehören zu den urtümlichsten Tieren unseres Planeten. Dieser Film zeigt ihren Lebenszyklus.

© youtube.com

Fressfeinde
Obwohl Libellen ausgezeichnete Jäger sind, haben sie selber auch zahlreiche Fressfeinde. Dieser Film zeigt, wie ein Bienenfresser eine Libelle erbeutet.

© youtube.com

Auch große Raubvögel wie der Baumfalke gehören zu den Fressfeinden der Libellen.

ARKive video - Eurasian hobby feeding on dragonfly

© arkive.org

Dieser Film zeigt (teilweise in Zeitlupe), wie eine Wespenspinne eine Libelle tötet.

©  Tod im Netz from Dirk Pfuhl on Vimeo.

Mehr lesen zum Thema:
BuchcoverBuchcover