SommerWinterWiesen, Weiden und Hecken: Eine EinleitungSommerWinterWiesenbodenWachsen und KämpfenKurzinformationen SommerWer hat hier gegraben?Auf der WieseIn der StadtMitmachbuch: In Garten, Haus und HofWinterHeimliche NagerVon Maulwurf, Mäusen und Co.Von Maulwurf, Mäusen und Co.Säugetiere am WasserSäugetiere am WasserGarten-ExperimenteInsekten & SpinnenLebensräume in Garten, Haus und HofSäugetiereThemenAuf und im BodenAuf und im BodenAuf und im BodenAuf und im BodenAuf und im Boden

Schermaus

Genau wie die Maulwürfe fällt die Anwesenheit der Schermäuse vor allem durch Erdhaufen auf. Man kann Schermaushaufen aber leicht von Maulwurfshaufen unterscheiden: Sie enthalten neben Erde und Steine immer auch viele Äste und Gräser, was bei Maulwurfshaufen nicht der Fall ist.

Eine Schermaus auf Nahrungssuche.

© Gill on Vimeo.

 

Artenbeschreibung: Basisinformation

Mehr lesen zum Thema:
BuchcoverBuchcover