SommerArtenvielfalt und ökologische NischeAuf der WieseAn Fluss und SeeIm GebirgeFrühlingKurzinformationen FrühlingWinterÜberwintern im GebirgeAm WaldweiherAm WaldweiherFrösche und KrötenFrosch- und SchwanzlurcheFrosch- und SchwanzlurcheFrösche und Kröten

Erdkröte

Amphibien – wie zum Beispiel die Erdkröte – sind wechselwarme Tiere, das heißt ihre Körpertemperatur hängt von der Umgebungstemperatur ab. Sie müssen sich daher im Winter stets frostsichere Verstecke suchen, um überleben zu können. Amphibien sind aber auch darauf angewiesen, dass ihre empfindliche Haut immer feucht bleibt. Man findet sie daher meist in der Nähe von Gewässern.

Erdkröten unterwegs zur Paarung. Das Männchen lässt sich vom Weibchen ans Wasser tragen.

© Videna 2006

 

Nahaufnahme einer Erdkröte.

© Pedro Pires on Vimeo.

 

Diese Tonspur zeigt die typischen Laute der Erdkröte.

 

Artenbeschreibung: Basisinformation

Mehr lesen zum Thema:
BuchcoverBuchcover Buchcover