SommerWiesen, Weiden und Hecken: Eine EinleitungSommerWiesenklimaHeuschreckenKleine nächtliche SängerAuf der WieseMitmachbuch: In Garten, Haus und HofDraußen seinInsekten & SpinnenLebensräume in Garten, Haus und HofThemenWiesenleben im ParkWiesenleben im ParkInsekten kennenlernenWiesenleben im ParkInsekten kennenlernenWiesenleben im Park

Grünes Heupferd

Das grüne Heupferd gehört zu den häufigsten Heuschreckenarten in Mitteleuropa. Sein lauter Gesang ist über eine Distanz von mehr als 100 Meter zu hören.

Typisch für das Grüne Heupferd sind die langen, ungefleckten Flügel.

© JuRi on Vimeo.

Die Gesänge der Heuschrecken sind für die Bestimmung und Unterscheidung der Arten von großer Bedeutung.

© youtube.com

 

Hören Sie sich hier Tonspuren zum Gesang des Grünen Heupferds an.

An einem heißen Tag, in der Nacht und am See

 

Artenbeschreibung: Basisinformation

Mehr lesen zum Thema:
BuchcoverBuchcover